Studie Produktion Außentüren in DE inkl. Im- und Export 2022-05 [personalisiertes pdf]

Studie Produktion Außentüren in DE inkl. Im- und Export 2022-05 [personalisiertes pdf]
1.350,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • VFF10011
Inhalte Die B+L untersucht seit 2005 regelmäßig die Märkte für Fenster und Außentüren in... mehr
Produktinformationen "Studie Produktion Außentüren in DE inkl. Im- und Export 2022-05 [personalisiertes pdf]"

Inhalte
Die B+L untersucht seit 2005 regelmäßig die Märkte für Fenster und Außentüren in allen für deutsche Unternehmen relevanten Weltmärkten. Die Basis der Marktprognosen wird gebildet aus einer umfassenden Indikatorenanalyse, kombiniert mit Erkenntnissen aus fortlaufenden B+L Zielgruppenbefragungen, die insbesondere Aufschluss über Produkttrends und Renovierverhalten geben.
Ziel der Untersuchung ist es, die Produktionsmenge für Fenster und seine wichtigsten Rahmenmaterialien zu bestimmen. Vor dem Hintergrund teilweise stark steigender Importe führt die Studie zu einer grundlegenden Größenbestimmung. Das Modell ermöglicht vom Ansatz her eine regelmäßige Fortschreibung. In Ergänzung zu den Fenstern wird auch die Produktionsmenge der Außentüren dargestellt.

Abgrenzung der untersuchten Fensterprodukte :
a. Kunststofffenster
b. Holzfenster
c. Holz-Alu-Fenster
d. Metallfenster
Abgrenzung der untersuchten Außentürenprodukte:
a. Kunststofftüren
b. Holztüren
c. Metalltüren
d. Sonstige
Produktion, Import, Export, Absatz für den Außenhandel werden die TOP5 Import- und Exportländer dargestellt
Basisjahr: 2020 (Ersterhebung 2014)
Alle Angaben für Fenster in Fenstereinheit, Außentüren in Stück
Methode
Bei der Ermittlung der Produktions- und Außenhandelsdaten im deutschen Markt wird der Ansatz der Triangulation gewählt. D.h. es wird auf verschiedenen Wegen eine Marktgröße ermittelt, die im
Abschluss abgestimmt wird. In diesem Fall werden die folgenden Ansätze in Kombination gewählt:
Einzeleinschätzung der Hersteller (Überkreuzbefragung aller Marktteilnehmer; Stichprobe); Identifizierung der relevanten ausländischen Hersteller und ihrer Exportanteile nach Deutschland bzw. deren Entwicklung zur Verifizierung des deutschen Importvolumens
Anzahl Interviews: 68
Befragung von Branchenexperten und relevanten Importeure/Händler von Fenstern zur praktischen Verprobung
Anzahl Interviews: 22
Inlandverfügbarkeitsrechnung der Produktionsstatistik + Import – Export (mit Stichproben-Überprüfung der Meldenummern in den Meldebetrieben) Im Ergebnis erhält man eine korrigierte „offizielle“ Statistik, die in Teilmärkten Abgleiche und Querprüfungen erlaubt. Absatzmengenberechnung: Den Absätzen liegen die Nachfrageentwicklungen der Rahmenmaterialien in den verschiedenen Gebäudetypen und in den Segmenten Neubau/Renovierung zugrunde. (Abgleich mit vorhandenen VFF Studien/ B+L Outlook Fenster DE)
Gesamtanzahl Interviews Hersteller + Händler: N=90

Weiterführende Links zu "Studie Produktion Außentüren in DE inkl. Im- und Export 2022-05 [personalisiertes pdf]"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Studie Produktion Außentüren in DE inkl. Im- und Export 2022-05 [personalisiertes pdf]"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen